facebook_pixel

Das letzte Major Update des Divi Theme auf Version 3.0 machte als größte Neuerung den Visual Builder verfügbar. Die neue Möglichkeit Beiträge und Seiten ab sofort in einem visuellen Editor bearbeiten und damit Änderungen sofort sehen und einschätzen zu können, brachte Elegant Themes viel Lob ein. Allerdings trübten diverse Probleme bei der Nutzung des Visual Builders die Begeisterung. Das führte zu vielen kleineren Updates des Divi Themes.

Ein oft genannter Problembereich war die Sicherung der mit dem Visual Builder gestalteten Layouts. Viele User waren enttäuscht, wenn durch Problemen mit dem Builder, Absturz des Browsers oder den einfachen Umstand vergessen zu haben auf Speichern zu drücken, das mühsam gestaltete Layout verloren war.

Das aktuelle Divi Theme Update auf Version 3.0.35 setzt mit fünf neuen Funktionen genau in diesem Problembereich an.

1. Auto-Saves

Bei Änderungen am Design im Visual Builder werden automatische Sicherungen in der Datenbank angelegt. Sollte es zu einem Absturz des Browsers kommen oder der Anwender vergisst einfach, den Speichern-Button zu drücken, erkennt Divi dass ein Auto-Save vorliegt und bietet bei erneutem Aufruf des Visual Builders an, diesen wieder herzustellen.

2. Browser-Backups

Mit Browser-Backups wird eine zweite Sicherheitsschicht aufgebaut. Zusätzlich zu den Auto-Saves in die Datenbank werden Änderungen auch im Browser zwischengespeichert. Falls es nun Probleme mit der Verbindung zur Website gibt und die Änderungen nicht in der Datenbank gesichert werden können, erscheint die bearbeite Seite unverändert. Bei einem erneutem Aufruf des Visual Builders erkennt dieser, dass ein aktuelles Browser-Backup vorliegt und bietet an dieses wiederherzustellen.

3. Failed Save Detection

Falls es Probleme beim Sichern von Änderungen im Visual Builder gibt, erkennt Divi dies und zeigt eine Warnmeldung an. Der Nutzer erhält dabei die Möglichkeit die Änderungen als Backup herunterzuladen. Die Veränderungen können dann später aus dem Download wiederhergestellt werden.

4. Divi Builder Sync

Elegant Themes gibt zu, dass sie nicht damit gerechnet hätten, dass viele Nutzer gleichzeitig mit Hilfe des Backend Builders und dem Visual Builder an der gleichen Seite arbeiten. Das hatte zur Folge, dass Änderungen im Visual Builder durch den Backend Builder schnell überschrieben wurden oder umgekehrt.

Die Lösung ist der Divi Builder Sync. Mit dieser Funktion sorgt Divi dafür, dass alle Veränderungen synchronisiert werden, falls die gleiche Seite gleichzeitig im Visual und im Backend Builder bearbeitet wird.

5. Verbesserte Sicherungs- und Ladezeiten

Speziell der Sicherungsvorgang es Visual Builders wurde stark verbessert und sorgt für kleineren Speicherbedarf und schnellere Sicherungszeiten.

Fazit: Lösungsorientierte Funktionen

Einige der mit dem Visual Builder eingeführten Probleme waren sehr ärgerlich für viele Anwender. Elegant Themes zeigt, dass sie ihren Kunden zuhören. Sie bieten mit diesem Update speziell auf die größten Probleme zugeschnittene neue Funktionen.

Wir empfehlen allen das Update auf die neueste Version des Divi Themes!

Der ausführliche Artikel zum Update im Elegant Themes Blog (engl.): “Introducing Divi Builder Sync, Auto-Saves, Browser Backups, Failed Save Detection & Improved Saving Performance

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen