Wir erhalten regelmäßig Anfragen von Lesern, die mit bei der Verwendung des Divi Themes mit erstaunlichen Darstellungsproblemen zu kämpfen haben:

Wenn ich im Divi Builder einen Text formatiert habe, dann ändert Divi die Formatierung immer wieder, sobald ich über „Seite bearbeiten“ eine weitere mögliche Gestaltung nutze. Desgleichen, wenn ich vom Visuellen Editor auf den Divi Builder wechsle. Sofort wird die gesamte Textformatierung wieder auf linksbündig gestellt.

Oder:

Ich habe die gleichen Probleme. Beim Wechsel zwischen visuellen Builder und Divi Builder verschwinden immer mal wieder alle meine Formatierungen. Öffne ich den Divi Builder sind sie da, schließe ich ihn sind sie weg. Öffne ich ihn, sind sie wieder da usw. Bisher konnte ich die Formatierung wieder herstellen durch zurückspringen in den Revisionen.

Allen Problemen gemeinsam ist, dass eingestellte Formatierungen oder auch Hintergrundbilder nicht angezeigt werden oder plötzlich wieder anders angezeigt werden. Oft entstehen diese Probleme im Zusammenhang mit der Aktivierung des Visual Builders, des Backend Builders oder einfach durch das Bearbeiten der Seite.

Divi Builder Darstellungsprobleme lösen

Wir selbst sind bisher von diesen Problemen verschont geblieben und konnten diese auch nicht nachstellen. Aber mit der Zeit hat sich eine oft wirkungsvolle Problemlösung gezeigt.

Offenbar hängen diese Probleme meist mit den Minifizierungsoptionen in den Divi Theme Einstellungen zusammen. Wenn diese Optionen aktiv sind, werden sowohl CSS- als auch Javascript-Dateien möglichst stark verkleinert, indem alles Überflüssige wie Kommentare oder Zeilenumbrüche aus dem Code entfernt und ggf. mehrere Dateien miteinander kombiniert werden.

So werden die Dateien einerseits kleiner und andererseits müssen weniger viele Dateien geladen werden. Dies sorgt normalerweise für eine Geschwindigkeitsverbesserung bei den Ladezeiten und damit dem Seitenaufbau. Diese Optionen sind standardmäßig in Divi aktiviert!

Offenbar können diese Funktionen von Divi gelegentlich erstaunliche Probleme verursachen. Meist liegt dies wohl auch daran, dass die Betroffenen zusätzlich Caching Plugins verwenden, die ebenfalls versuchen auf ähnlichen Wegen CSS- und Javascriptdateien zu verschlanken.

Divi Minifizierungsfunktionen deaktivieren

Die genannten Funktionen sind an drei Stellen zu finden und dort zu deaktivieren:

Im Adminbereich unter „Divi“ > „Theme-Optionen“ im Reiter „Generell“ finden sich die zwei Optionen:

  • „Minify And Combine Javascript Files“
  • „Minify And Combine CSS Files“

Divi CSS & Javascript Einstellungen

Im Reiter „Divi Builder“ existiert noch eine Option

  • „Erzeugung der statischen CSS-Datei“

… die ebenfalls deaktiviert werden sollte.

Wichtig: Caches löschen

Anschließend löschst Du sicherheitshalber alle vorhandenen Caches. Dazu gehören:

  • Dein Browser Cache,
  • der Cache eines ggf. installierten Caching Plugin in WordPress,
  • ggf. vorhandenes Caching durch Deinen Webhostinganbieter.

Problem gelöst?

In den meisten Fällen war damit das Problem gelöst.

Falls nicht, solltest Du Dich direkt an den Elegant Themes Support wenden. Diesen findest Du nach dem Login in den Mitgliedsbereich unter in der linken Sidebar unter „Help“. Dort kannst Du Dich direkt an einen Mitarbeiter wenden oder im Community Forum nach Lösungen suchen.

Melde Dich gleich zu unserem Divi.world Newsletter an, um stets die neuesten Tipps, Tricks und Neuigkeiten rund um das Divi Theme und Elegant Themes zu erhalten.

Newsletter

Divi Newsletter

Divi Child Theme

Melde Dich zu unserem Divi.world Newsletter an, um stets die neuesten Tipps, Tricks und Infos rund um das Divi Theme und Elegant Themes zu erhalten.

 

Info & Datenschutz

Divi Newsletter

Divi Child Theme

Melde Dich zu unserem Divi.world Newsletter an und wir senden dir neben regelmäßigen Informationen auch das vorbereitete Divi Child Theme als Download zu.

 

Info & Datenschutz

Divi Newsletter

Divi Cyber Monday Aktionsangebot