facebook_pixel

Das Divi Theme ist ein sehr flexibles WordPress Theme, das auch viele Darstellungsmöglichkeiten für die Blogansicht bietet. Allerdings sind die Optionen nicht so leicht zu durchschauen. In diesem Artikel zeigen wir dir …

  1. Was die Divi Theme Standards für den Blog sind,
  2. welche Optionen du hast und
  3. welche Auswirkungen diese auf die Anzeige deines Blogs haben.

Klassische Blogdarstellung

Von Haus aus ist die Blogansicht von Divi eine Auflistung der Beiträge in folgender Art:

Divi Theme: Default Blogansicht

  1. Anzeige des Beitragsbildes(falls für den Beitrag eines ausgewählt wurde) in der vollen Breite des Anzeigebereiches
  2. Titel des Beitrages
  3. Metadaten: Autor, Datum, Kategorien, Kommentare (falls diese nicht in den Optionen ausgeschaltet wurden)
  4. Die ersten 270 Zeichen des Beitragstextes gefolgt von drei Punkten …

Das Beitragsbild und der Titel sind mit dem vollständigen Beitrag verlinkt. Es gibt keinen üblichen “mehr” oder “weiterlesen” Link am Ende der Textvorschau. Eine Änderung der Länge der Textvorschau ist genauso wenig möglich wie die Anzeige des Auszugs (engl. Excerpt). Die Divi Standard Blogansicht kann im Gegensatz zum Blog Modul im Divi Builder mit Bordmitteln nur wenig beeinflusst werden.

Es lassen sich im Grunde nur die verschiedenen Metadatenelemente ein- und ausschalten, der Blog-Modus aktivieren und einige Anzeigeoptionen für das Beitragsbild auswählen.

Der Blog-Modus

Der Blog-Modus kann in der Administration unter “Divi” > “Theme-Optionen” im Reiter “Allgemein” aktiviert werden.

Divi Theme: Blog-Modus aktivieren

Achtung: hier kommt die teilweise nicht ganz logische Benutzerführung von Divi zum tragen. Wenn, wie in dem Screenshot gezeigt, der blau hinterlegte Text “Aktivieren” zu sehen ist, dann ist der Blog Modus bereits aktiviert. Wenn dort das hellgraue Wort “Deaktivieren” zu sehen ist, dann ist der Blog-Modus deaktiviert.

Ein aktivierter Blog-Modus ändert nur die Länge des angezeigten Beitragstextes. Dieser wird dann, wie man es von vielen klassischen Blogs kennt, vollständig angezeigt.

Wobei die vollständige Anzeige nur so lange erfolgt, wie kein <!--more--> Tag innerhalb des Beitragstextes gesetzt wurde. Ist dies der Fall, dann wird der Beitragstext wie bei WordPress üblich nur bis zum More-Tag angezeigt gefolgt von einem mit “(mehr …)” betitelten Link zum vollständigen Beitrag.

Das Beitragsbild

WordPress bietet die Möglichkeit jedem Beitrag im Editor ein sogenanntes Beitragsbild (engl. Featured Image, früher auch Thumbnail genannt) zuzuordnen. Das installierte Theme steuert dann wo und in welcher Art dieses Beitragsbild angezeigt wird.

WordPress: Beitragsbild festlegen

Von Haus aus zeigt das Divi Theme das Beitragsbild in der Blogansicht (wie bereits oben beschrieben) stets oberhalb des Beitragstitels an. In der Beitragsansicht wird das Beitragsbild direkt unterhalb des Titels und der Metadaten, aber vor dem Beitragstext angezeigt.

Divi Theme: Default Beitrags Ansicht

Leider verwendet das Divi Theme in seinen Einstellungen immer noch die alte Bezeichnung “Thumbnail” für das Beitragsbild. Die Anzeige des Beitragsbildes lässt sich sowohl für die Blogansicht als auch die Ansicht eines einzelnen Beitrags abschalten.

Anzeige des Beitragsbild für die Blogansicht abschalten

Den passenden Schalter, um das Beitragsbild in der Blogansicht nicht mehr anzuzeigen, findest du in der Administration unter “Divi” > “Theme-Optionen” im Reiter “Layout” im Unterpunkt “Allgemeine Einstellungen”. Dort muss man die Option “Thumbnails für Index-Seiten anzeigen” deaktivieren und anschließend auf “Änderungen Speichern” klicken.

Divi Theme-Optionen: Allgemeine Einstellungen

Anzeige des Beitragsbild für die Beitragsansicht abschalten

Den passenden Schalter, um das Beitragsbild in der Beitragsansicht nicht mehr anzuzeigen, findest du in der Administration unter “Divi” > “Theme-Optionen” im Reiter “Layout” im Unterpunkt “Einzelbeitrag-Layout”. Dort muss man die Option “Thumbnails für Beiträge anzeigen” deaktivieren und anschließend auf “Änderungen Speichern” klicken.

Divi Theme-Optionen: Einzelbeitrag-Layout

Verwendung des ersten Bildes im Beitrag als Beitragsbild

Es gibt eine Möglichkeit das erste Bild, das in einem Beitrag verwendet wurde, automatisch als Beitragsbild zu nutzen. Das kann sinnvoll sein, wenn bereits viele alte Blogbeiträge ohne zugewiesenes Beitragsbild vorhanden sind oder falls man sich nicht die Mühe machen möchte jedes Mal ein extra Beitragsbild zu setzen.

Diese Option findet sich in der Administration unter “Divi” > “Theme-Optionen” im Reiter “Allgemein” und nennt sich: “Erstes Bild aus Beitrag verwenden”

Divi Theme-Optionen: Erstes Bild verwenden

Wenn man diese Option aktivieren will, sollte man zwei Dinge bedenken:

  1. Bildgröße
  2. Beitragsansicht

Bildgröße: Da die Beitragsbilder in den Ansichten recht groß dargestellt werden, sollte man darauf achten, dass das erste Bild in den Beitragen auch in größerem Format vorliegt. Ansonsten vergrößert Divi kleine Bilder einfach auf die benötigten Größe und das sieht in der Regel schlecht aus.

Beitragsansicht: Bei der Verwendung dieser Option sollte man die Anzeige des Beitragsbildes in der Beitragsansicht abschalten (siehe weiter oben). Ansonsten wird das erste Bild des Beitrages oben direkt nach dem Titel angezeigt und taucht dann an der eigentlichen Platzierung im Beitrag nochmal auf. Diese Wiederholung auf einer Seite wirkt meist merkwürdig.

Übrigens: Wenn ein Beitrag bereits ein fest zugewiesenes Beitragsbild besitzt wird dieses und nicht das erste Bild aus dem Beitrag verwendet.

Typographie

Einstellungen zur Typographie, also Schriftart, Schriftgröße, Zeilenhöhe und Textabstand, lassen sich im Designmodifikator unter “Allgemein” > “Typographie” nur für die gesamte Seite festlegen. Diese gelten dann auch für die Blogansicht.

Die typographischen Einstellungsmöglichkeiten im Designmodifikator unter “Blog” > “Post” wirken sich nur auf die Beitragsansicht und nicht auf die Blogansicht aus.

Fazit: Wenig Optionen für die Standard Blogansicht

Für die normale Blogansicht bietet Divi mit Bordmitteln nicht sonderlich viele Möglichkeiten der Veränderung. Diese sollte man kennen, damit man einschätzen kann, ob die vorhandenen Optionen ausreichend sind.

Sobald man das Blog Modul des Divi Builders einsetzt werden deutlich erweiterte Optionen verfügbar. Dazu mehr in einem der folgenden Artikel. Mit Hilfe von Anpassungen im CSS und der Template Dateien (möglichst in einem Child Theme) sind natürlich noch flexiblere Ergebnisse möglich. Auch dazu folgt später noch ein weiterer Artikel.

Artikelreihe Divi Blog Modul

  1. Divi Theme Blogansicht: Standardoptionen verstehen & nutzen
  2. Divi Blog Modul 1: Einstellungen für Inhalt
  3. Divi Blog-Modul 2: Einstellungen für Entwurf & Fortgeschritten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen