Nachdem wir bereits die verschiedenen Standardoptionen für die Divi Blogansicht betrachtet haben, geht es diesmal um die Möglichkeiten des Blog Moduls im Divi Builder. Im ersten Teil der Serie betrachten wir die „Allgemeinen Einstellungen“.

Auch wenn die meisten allgemeinen Einstellungen den Standardoptionen der Blogansicht gleichen, stehen für das Blog Modul vier zusätzliche Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Nummerierung anzeigen
  2. Korrekturnummer
  3. Angezeigtes Bild-Overlay
  4. Deaktivieren auf bestimmten Anzeigegeräten

Außerdem lässt sich das Blog Modul im Divi Builder mit anderen Elementen kombinieren.

Blog-Modul im Divi Builder integrieren

Nachdem man den Divi Page Builder in einem Beitrag oder auf einer Seite aktiviert hat, lässt sich das Blog-Modul als Element in die Seite integrieren.

Blog Modul einfügen

Das Blog-Modul kann einerseits als einziges Modul integriert werden und die jeweilige Seite so als Ersatz zur Standard Blogansicht mit mehr Einstellmöglichkeiten genutzt werden. Andererseits besteht die Möglichkeit das Blog-Modul gemeinsam mit weiteren Elementen wie Text, Slider, Testemonials in die Seite zu integrieren. Dann fungiert es eher als kurzer Auszug der Blogansicht, wie wir es auch auf unserer Startseite verwenden.

Blog-Modul Einstellungen

Wie bei allen Modulen gibt es auch für das Blog-Modul drei wichtige Einstellungsbereiche:

  1. Allgemeine Einstellungen
  2. Erweiterte Designoptionen
  3. Benutzerdefinierte CSS

Allgemeine Einstellungen des Blog-Moduls

In den allgemeinen Einstellungen werden die wesentlichen Anzeigeoptionen verwaltet.

Divi Blog Modul: Allgemeine Einstellungen Teil 1

Layout

Über die Layout Auswahl kann zwischen der Anzeige der Blogbeiträge über die volle Breite oder als Gitter gewählt werden.

Volle Breite:

Divi Theme: Default Blogansicht

Gitter:

Beitragsnummer

Anschließend kann mit der Beitragsnummer bestimmt werden wie viele Beiträge angezeigt werden sollen. Klassische Blogansichten zeigen meist ca. 10 Beiträge auf einer Seite an. Im Gitter Layout wirkt eine größere Beitragszahl besser, da die einzelnen Karten weniger Platz einnehmen.

Wird das Blog Modul dazu genutzt eine kurze Übersicht der neuesten Blog Beiträge anzuzeigen, reichen meist 3 Beiträge aus. In enger Verbindung zur Beitragsnummer steht die Option Korrekturnummer, die weiter unten in den „Allgemeinen Einstellungen“ zu finden ist. Mit der Korrekturnummer lässt sich definieren wie viele Beiträge bei der Anzeige übersprungen werden sollen.

Kategorien einbeziehen

An dieser Stelle wird definiert aus welchen Kategorien Beiträge angezeigt werden sollen. Etwas verwirrend ist leider, dass so lange keine Kategorie angehakt wird, alle Beiträge angezeigt werden.

Datumsformat

Mit dieser Option wird festgelegt in welchem Format das Datum angezeigt werden soll. Die Möglichkeiten sind die gleichen wie bei den Standardeinstellungen, die wir in unserem Artikel „Datumsanzeige im Blog ändern“ beschrieben haben.

Bevorzugtes Bild anzeigen

Hier wird bestimmt, ob das „bevorzugte Bild“ der Beiträge angezeigt werden soll. Dabei handelt es sich um das Beitragsbild (auch Featured Image oder Thumbnail), das für jeden Beitrag festgelegt werden kann.

Inhalt

Hier lässt sich auswählen, ob mit der Einstellung „Inhalt anzeigen“ der gesamte Beitragsinhalt oder mit „Ausschnitt anzeigen“ nur ein kurzer Auszug des Beitrages angezeigt wird. Es gelten die gleichen Bedingungen wie bei dem Blog Modus in den Standardeinstellungen.

Mehr-lesen Button

Relativ einfache Option mit deren Aktivierung ein „mehr lesen“ Link unter jedem Beitrag angezeigt wird.

Achtung: Wenn die Einstellung unter Inhalt auf „Inhalt anzeigen“ gesetzt ist, gibt es die „Mehr-lesen Button“ Option nicht und es gelten wieder die Bedingungen wie bei dem Blog Modus in den Standardeinstellungen beschrieben. D.h. bei Verwendung des <!--more--> Tags wird ein etwas anderer mehr Lesen Link angezeigt.

Metadaten

Die folgenden Einstellungen bestimmen, ob die jeweiligen Metadaten angezeigt werden sollen und verhalten sich analog zu den Standardoptionen der Metadatenanzeige:

  1. Autor anzeigen
  2. Datum anzeigen
  3. Kategorie anzeigen
  4. Zeigen Die Anzahl der Kommentare

Nummerierung anzeigen

Der Schalter „Nummerierung anzeigen“ aktiviert eine sogenannte Paginierung.

Damit werden Links zu Seiten mit älteren und neueren Beiträge angezeigt. Natürlich nur, wenn mehr Beiträge existieren als auf einer Seite angezeigt werden (siehe Option Beitragsnummer).

Korrekturnummer

Die Korrekturnummer bestimmt wie viele Beiträge übersprungen werden, bevor die Anzahl an Beiträgen angezeigt wird, die durch die Beitragsnummer bestimmt wird.

Auf den ersten Blick erscheint diese Option nicht unbedingt sinnvoll. Nützlich ist die Korrekturnummer, wenn eine Seite so gestaltet wird, dass der oder die ersten Beiträge auf eine besondere Art angezeigt werden. Das könnte in einem Slider geschehen oder die neuesten drei Beiträge werden in dem Layout „volle Breite“ angezeigt. Die nachfolgenden Beiträge werden dann kleiner in dem Gitter Layout angezeigt.

Angezeigtes Bild-Overlay

Die Aktivierung dieser Option sorgt für einen Overlay Effekt. Fährt der Mauszeiger über einen Beitrag, wird dessen bevorzugtes Bild (auch Beitragsbild, Featured Image oder Thumbnail genannt) mit einer Overlay Farbe versehen und ein Symbol angezeigt.

Die genauen Einstellungen werden erst nach Aktivierung der Option angezeigt:

  1. Overlay-Symbolfarbe
  2. Farbe des Overlays beim Herüberfahren
  3. Iconpicker fürs Herüberfahren zur Auswahl des Symbols

Deaktivieren auf bestimmten Anzeigegeräten

Mit dieser Einstellung lässt sich die Anzeige des Blog Moduls auf bestimmten Gerätearten deaktivieren, falls z.B. die Anzeige des Moduls auf einem Handy nicht erwünscht ist.

Admin Label

Der Admin Label bestimmt die Bezeichnung des Blog Moduls im Divi Builder. Sobald mehr als ein Blog Modul in einer Seite verwendet wird, ist es sinnvoll diesen eine eigene Bezeichnung zu geben, damit keine Verwechslungen entstehen können.

Fazit: Allgemeine Einstellungen des Blog Moduls

Die allgemeinen Einstellungen des Blog Moduls bieten auf den ersten Blick keine sensationellen zusätzlichen Möglichkeiten im Vergleich mit den Standardoptionen der Blogansicht. In dieser Hinsicht spielt das Blog Modul seine Vorteile erst in der Integration mit anderen Elementen im Divi Builder aus.

In kommenden Artikeln werden wir sowohl die Möglichkeiten der „Erweiterten Designoptionen“ und des „Benutzerdefinierten CSS“ für das Blog Modul betrachten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen